Ski- und Sportartikelbazar fällt aus

Lange haben wir gewartet, aber aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation ist es nicht möglich den geplanten Skibazar so durchzuführen, dass am Ende alle gesund und zufrieden nach Hause kommen. Wir hatten

im Vorfeld ein Hygiene- und Durchführungskonzept erarbeitet und die Zustimmung der Kirchengemeinde eingeholt. Aufgrund der zeitlichen Ausdehnung des Bazars wären wesentlich mehr Mitarbeiter erforderlich gewesen, als sonst üblich. Die gestiegenen Infektionszahlen trugen nun dazu bei, dass die Anzahl der freiwilligen Helfer nicht ausreichte, um den Bazar sicher durchführen zu können. Wir bedauern dies sehr und hoffen dann auf eine Fortsetzung im nächsten Herbst.